Besondere Produkte - nachhaltig geliefert mit DHL GoGreen - zum Shop

versandfertig in 48 h - versandkostenfrei ab 49 € (DE) - zum Shop

    Fembites bei shopstartups | shopstartups.de
    fembites bei shopstartups | shopstartups.de

    Fembites

    fembites bei shopstartups | shopstartups.de

    Die Story dahinter

    Fembites ist ein Startup, das die Sichtweise auf den weiblichen Körper in der Welt der Ernährung verändert. Mit den beiden Gründerinnen Jana und Angelica, zwei leidenschaftlichen und engagierten Frauen, hat es sich fembites zur Aufgabe gemacht, die Gender Data Gap der Ernährung zu schließen und die Aufmerksamkeit auf die besonderen Bedürfnisse des weiblichen Körpers zu lenken.

    Jana, studierte Biologin, Ernährungsökonomin und Hormon Coach, kämpft gegen die geschlechtsspezi in der Ernährung, seit sie erfahren hat, dass hauptsächlich männliche Versuchstiere verwendet werden, "weil sie keinen hormonellen Schwankungen unterliegen" und sie lässt nicht locker, bis der weibliche Körper mehr in den Fokus gerückt wird.

    Angelica litt nach dem Absetzen der Antibabypille unter dem Post-Pill-Syndrom, das in extremem Haarausfall und PMS endete und ihr Immunsystem lahmgelegt hat, sodass sie zum Zeitpunkt als sie Jana kennenlernte einen fiesen Darmpilz aushungern musste und ihr Leben komplett auf dem Kopf stand. Hier hat sie ihre absolute Passion gefunden und ist entschlossen, so vielen Frauen wie möglich zu helfen, die richtigen Nährstoffe zu bekommen, die sie brauchen.

    Nach strengen Untersuchungen und Tests haben die beiden engagierten Gründerinnen femchoc auf den Markt gebracht, die erste vitaminisierte Schokolade mit Superfoods und Vitamin B6, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten ist. Femchoc hilft bei der Regulierung des Hormonhaushalts und ist gleichzeitig lecker und genussvoll.

    Und ihr Versprechen: Alles was sie tun, wird an ihren Werten messbar sein - Respekt, Toleranz, Affirmation, Wertschätzung, Zuwendung.

    Im Rahmen dieses Engagements für soziale Verantwortung unterstützt fembites Projekte wie Social Period e.V., die sich für den gleichberechtigten Zugang zu Periodenprodukten für Obdachlose einsetzen und arbeiten mit einem frauengeführten Kakaoanbau aus Cusco (Peru) zusammen . So setzen sie sich vor Ort dafür ein, dass Frauen aus ärmeren Verhältnissen einen fairen, gut bezahlten und schützenden Job bekommen.

    Gemeinsam bewirken Jana und Angelica etwas großartiges - sie klären die Gesellschaft und Frauen über ihren Körper und ihre Bedürfnisse auf und geben ihnen die richtigen Werkzeuge an die Hand, um gesünder zu leben. Dank fembites übernehmen immer mehr Frauen die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihre Zukunft!